Corona-Pandemie

Eine Übersicht über alle für das Museum aktuell geltenden Corona-Regelungen (Hygienevorschriften, optionale/erforderliche Ticketreservierungen etc.) finden Sie HIER.

schliessen
Corona-Pandemie

Der Gottorfer Globus wie auch der Barockgarten sind geöffnet. Eine Übersicht über alle für das Museum aktuell geltenden Corona-Regelungen finden Sie HIER.

schliessen
Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH

Rock4Gottorf

Am 18. September 2021 findet der Auftritt der größten Schleswiger Band aller Zeiten statt.

Schon seit einiger Zeit treibt den Unternehmer und leidenschaftlichen Rockmusik-Fan Arne Eggert aus Taarstedt die Idee von Rock4Gottorf um, ein Projekt, dass die vielen Musiker und Sänger in der Region Schleswig, die in den vergangenen 14 Monaten ihr Hobby oder gar ihren Beruf nicht ausüben durften, mit Leidenschaft und guter Laune, laut und fröhlich aus der Pandemie herausführen soll.

Vorbild für den Auftritt der größten „Schleswiger Band aller Zeiten“ war ein Projekt im niederländischen Haarlem, das im Internet auf dem Videokanal Youtube für viel Aufmerksamkeit gesorgt hat.

Arne Eggert und das Rock4Gottorf-Team um den musikalischen Projektleiter Björn Mummert haben sich als Austragungsort dieses Nicht-Kommerziellen-Events die Museumsinsel Schloss Gottorf gewünscht. Dort soll der erstmalige Auftritt einer mehr als 100-köpfigen Band sein – sofern die dann gültige Corona-Verordnung des Landes Schleswig-Holstein es zulässt.

Und das sind die Songs:
Paradise (Coldplav)
My hometown (Bruce Springsteen)
Fresenhof (Knut Kiesewetter/Santiano)
Phänomental (Björn Mummert)
Rockin‘ in the free world (Neil Young)

Wer mitmachen oder das Projekt unterstützen möchte, findet alle wichtigen Informationen unter: www.rock4.sh.

Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen