Corona-Pandemie

Bitte schauen Sie sich vor Ihrem Besuch alle bei uns geltenden Regelungen an.

schliessen
Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH
ab heute
heute
Filter
Veranstaltung:
Zielgruppe:
Herr Böttcher macht ein Fass auf
Führung
Herr Böttcher macht ein Fass auf
Familiennamen und ihre Bedeutung im Mittelalter
Sonntag 19.12.202114:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Böttcher, Müller, Meier sind in Deutschland gängige Nachnamen. Aber was sie bedeuten, woher sie stammen oder was beispielsweise ein Böttcher mit Fässern zu tun hatte, erfahren die Besucherinnen und Besucher im Laufe dieser Stunde.

Besonders geeignet für:

Familien, Erwachsene

Moderation

Juliane Wolf

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh.

All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Rundgang durch die Lehmpfuhl-Schau
Führung
Rundgang durch die Lehmpfuhl-Schau
Sonntag 19.12.202114:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Der junge Berliner Künstler Christopher Lehmpfuhl begeistert mit seinen farbgewaltigen Ölgemälden, faszinierenden Aquarellen und seiner spektakulären Maltechnik. 

In ca. 140 Werken zeigt der Ausnahmekünstler sein Schaffen der letzten 25 Jahre. Darunter zahlreiche großformatige und mehrteilige Gemälde, Aquarelle, Druckgraphiken und drei „Litfaßsäulen-Bilder“ mit 360° Malerei. Als prominenter Vertreter der aktuellen Freilichtmalerei malt Lehmpfuhl mit allen Sinnen, ob Naturlandschaft oder Stadtraum.

 

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Almut Rix

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh.

All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

 

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Ausstellung

Farbrausch

Rundgang durch die Lehmpfuhl-Schau
Führung
Rundgang durch die Lehmpfuhl-Schau
Führung für blinde und sehbehinderte Menschen
Sonntag 09.01.202214:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Der junge Berliner Künstler Christopher Lehmpfuhl begeistert mit seinen farbgewaltigen Ölgemälden, faszinierenden Aquarellen und seiner spektakulären Maltechnik. 

In ca. 140 Werken zeigt der Ausnahmekünstler sein Schaffen der letzten 25 Jahre. Darunter zahlreiche großformatige und mehrteilige Gemälde, Aquarelle, Druckgraphiken und drei „Litfaßsäulen-Bilder“ mit 360° Malerei. Als prominenter Vertreter der aktuellen Freilichtmalerei malt Lehmpfuhl mit allen Sinnen, ob Naturlandschaft oder Stadtraum.

 

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Hartmut Hein

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh.

All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

 

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Ausstellung

Farbrausch

Jürgen Ovens, Allegorie auf die Gottorfer Erbfolge
Tagung
Die Fürstinnen der Lande
Handlungsspielräume im Spannungsfeld zwischen Dynastie, Familie und Individuum
13.01. - 14.01.2022
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Die Tagung befasst sich mit den „Fürstinnen“ – Königinnen und Herzoginnen – die die Geschichte der Lande Schleswig-Holstein, Dänemarks und auch Schwedens zwar nicht so sichtbar „formten“ wie die Fürsten, die aber dennoch entscheidenden Anteil daran hatten. Dennoch hat sich die historische Forschung erst in jüngerer Zeit intensiver mit ihnen befasst.

Die Referate widmen sich einerseits einzelnen Fürstinnen und ihren Handlungsspielräumen, andererseits thematischen und strukturellen Fragen – im Idealfall in einer Verknüpfung. So können zentrale Themen wie Regentschaft, Hofhaltung, Patronage etc. am Beispiel einzelner Protagonistinnen dargestellt werden.

Das Programm im Detail (Referenten, Vorträge etc.) finden Sie HIER. Hinweis: Die Tagung war ursprünglich für den 3. und 4. Juni 2021 geplant.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Diese Tagung richtet sich an alle, die an diesem Thema interessiert sind. Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung bis 15. Dezember 2021 möglich.

Tagungsbeitrag:
13. Januar (mit Imbiss, Abendvortrag und Konzert): 25 Euro
14. Januar (mit Imbiss): 15 Euro
13. und 14. Januar: 35 Euro

50 % Ermäßigung für Studierende und Mitglieder des Freundeskreises Schloss Gottorf. Die Tagungsbeiträge werden vor Ort erhoben. Falls die Tagung aufgrund der Corona-Pandemie nicht vor Ort stattfinden kann, wird sie online durchgeführt werden. Der Tagungsbeitrag entfällt in diesem Fall.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Rundgang durch die Lehmpfuhl-Schau
Führung
Rundgang durch die Lehmpfuhl-Schau
Sonntag 23.01.202214:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Der junge Berliner Künstler Christopher Lehmpfuhl begeistert mit seinen farbgewaltigen Ölgemälden, faszinierenden Aquarellen und seiner spektakulären Maltechnik. 

In ca. 140 Werken zeigt der Ausnahmekünstler sein Schaffen der letzten 25 Jahre. Darunter zahlreiche großformatige und mehrteilige Gemälde, Aquarelle, Druckgraphiken und drei „Litfaßsäulen-Bilder“ mit 360° Malerei. Als prominenter Vertreter der aktuellen Freilichtmalerei malt Lehmpfuhl mit allen Sinnen, ob Naturlandschaft oder Stadtraum.

 

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Uwe Ziewitz

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh.

All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

 

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Ausstellung

Farbrausch

Gottorfer Landmarkt
Highlight
Gottorfer Landmarkt
Sonntag 15.05.2022
Museumsinsel Schloss Gottorf

Erzeuger und Aussteller von ökologischen und nachhaltigen Produkten sowie ökofairen Dienstleistungen, Kunsthandwerker, Vereine und Verbände, die Interesse haben, 2022 am Gottorfer Landmarkt teilzunehmen, können sich gern an unser Veranstaltungsmanagement wenden: +49 (0)4621 813 173, veranstaltungsmanagement@landesmuseen.sh.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh. All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER

Kosten

5 Euro

zum Kalender hinzufügen
Robin Schulz
Konzert
nospa.OPENAIR: Robin Schulz
Samstag 17.09.202219:00 Uhr
Museumsinsel Schloss Gottorf

Der Osnabrücker DJ, Producer und Labelbesitzer Robin Schulz hat den Sprung in die internationale Musikwelt geschafft und gilt längst als einer der gefragtesten DJs der Welt. Mit seinem markanten Deep-House-Remixes schafft er es als Dauergast in die internationalen Charts. Fünf Jahre nach seinem Durchbruch verzeichnet er dutzende Goldene Schallplatten und Platin-Auszeichnungen sowie mehrfache ECHO-Gewinne und sogar eine Grammy-Nominierung.

Veranstalter

MEWES Entertainment Group

Spezielle Hinweise

Das Konzert mit dem DJ und Producer Robin Schulz findet nun am Samstag, 17.09.2022 ab 19 Uhr statt (verlegt vom 18.09.2021, ursprünglich 18.09.2020). Der stimmgewaltige Entertainer Johannes Oerding betritt die Bühne am Sonntag, 18.09.2022 um 20 Uhr (verlegt vom 19.09.2021, ursprünglich 19.09.2020). Bereits erworbene Tickets für beide Veranstaltungen behalten ihre Gültigkeit.

Karten können auf der Museumsinsel an der Kasse erworben werden.

Kosten

59,- €

zum Kalender hinzufügen
Johannes Oerding
Konzert
nospa.OPENAIR: Johannes Oerding
Sonntag 18.09.202220:00 Uhr
Museumsinsel Schloss Gottorf

Johannes Oerding ist seit Jahren aus der deutschsprachigen Musiklandschaft schlichtweg nicht mehr wegzudenken. Seine bisherigen fünf Alben sind Edelmetall-prämiert und seine Konzerte finden stetig in größeren Hallen statt. Aufgrund der sensationellen Nachfrage spielt er neben seiner teilweise ausverkauften Arena-Tour auch auf ausgewählten Sommer-Open-Airs. Mit im Gepäck: sein neues Album „Konturen“.

Veranstalter

MEWES Entertainment Group

Spezielle Hinweise

Das Konzert mit dem DJ und Producer Robin Schulz findet nun am Samstag, 17.09.2022 ab 19 Uhr statt (verlegt vom 18.09.2021, ursprünglich 18.09.2020). Der stimmgewaltige Entertainer Johannes Oerding betritt die Bühne am Sonntag, 18.09.2022 um 20 Uhr (verlegt vom 19.09.2021, ursprünglich 19.09.2020). Bereits erworbene Tickets für beide Veranstaltungen behalten ihre Gültigkeit.

Karten können auf der Museumsinsel an der Kasse erworben werden.

Kosten

59,- €

zum Kalender hinzufügen
Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen