Springe zum Hauptbereich
All State Museums in Schleswig-HolsteinAll State Museums in SH
ab heute
heute
Filter
Veranstaltung:
Zielgruppe:
Schöningen: Eine paläolithische Fundstelle von Weltformat
Vortrag
Schöningen: Eine paläolithische Fundstelle von Weltformat
Tuesday 11.02.202019:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf

Die Veranstaltung ist Teil der Winter-Vortragsreihe des Museums für Archäologie und steht unter dem Motto "Quantensprünge - wo die Archäologie Geschichte schrieb".


Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins Archäologie Schloss Gottorf e.V. im Rahmen des Johanna-Mestorf-Kollegs.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderator / Kurator

Dr. Jordi Serangeli, Universität Tübingen

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Vortragssaal Museum für Archäologie Schloss Gottorf

Kosten

Eintritt frei

zum Kalender hinzufügen
Die Magie moderner Materialien
Vortrag
Die Magie moderner Materialien
Von Flexiblen Keramiken und schwarzer Luft
Tuesday 18.02.202019:30 Uhr
Museumsinsel Schloss Gottorf

Erfindungen wie flexible Keramik, die watteartig weich ist, aber trotzdem Temperaturen von über 1000 °C widerstehen kann, oder Aerographit, das zu mehr als 99.99 Prozent aus Luft besteht, aber trotzdem jegliches Licht schluckt, sind Neuentdeckungen der modernen Materialwissenschaft. Prof. Dr. Rainer Adelung von der CAU in Kiel ist Spezialist für solche Hybridmaterialien, er kombiniert Elemente und Formen zu Materialien mit neuen Funktionen. In seinem Vortrag stellt er eine Vielzahl exotischer Materialbeispiele insbesondere auch aus aktueller eigener Forschung vor. Außerdem geht er auf moderne Materialanwendungen wie beispielsweise in der Li-Ionen Batterietechnik oder dem 3D Druck ein.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderator / Kurator

Prof. Dr. Rainer Adelung, Institut für Materialwissenschaft

Veranstalter

Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Schleswig

Treffpunkt

Vortragssaal von Schloss Gottorf

Kosten

3 Euro / erm. Mitglieder zahlen keinen Eintritt

zum Kalender hinzufügen
Gottorfer Familientag
Highlight
Gottorfer Familientag
Sunday 23.02.202010:00 - 17:00 Uhr
Museumsinsel Schloss Gottorf
Besonders geeignet für:

Familien

Veranstalter

Landesmuseen SH

Kosten

Erwachsene (ab 18 Jahren): 1 Euro, Kinder: Eintritt frei

zum Kalender hinzufügen
Anita Albus: Die Kunst zu sehen
Vortrag
Anita Albus: Die Kunst zu sehen
Tuesday 17.03.202019:30 Uhr
Museumsinsel Schloss Gottorf

Die vielfach ausgezeichnete Künstlerin und Autorin Anita Albus schafft Bilder von intensiver Leuchtkraft und augentäuschender Genauigkeit. Neben Pflanzen- und Tierdarstellungen gehören zu ihrem Werk auch fantastische, verschachtelte Bildwelten und Miniaturen. Im Jahr 2016 hat die Karl-Walter Breitling und Charlotte Breitling-Stiftung für die Sammlung der Kunsthalle zu Kiel insgesamt 63 Werke der Künstlerin (*1942 in München) erworben, so dass sich dort nun fast alle der bis 2004 entstandenen Werke befinden. Die Direktorin Dr. Anette Hüsch spricht in ihrem Vortrag über das Gesamtwerk von Anita Albus.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderator / Kurator

Dr. Anette Hüsch, Kunsthalle zu Kiel

Veranstalter

Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Schleswig

Treffpunkt

Vortragssaal von Schloss Gottorf

Kosten

3 Euro / erm. Mitglieder zahlen keinen Eintritt

zum Kalender hinzufügen
Der Ochsenweg
Vortrag
Der Ochsenweg
Eine Reise durch die jütische Halbinsel
Tuesday 21.04.202019:30 Uhr
Museumsinsel Schloss Gottorf

Viele Jahrtausende lang stellte der sogenannte Ochsenweg – oder Heerweg – die Hauptverkehrsader auf der jütischen Halbinsel in nord-südlicher Richtung dar. Ausgehend von Viborg im Norden Dänemarks zog er sich in der Neuzeit in mehreren Haupt- und Nebenrouten über den sandigen Geestrücken bis an die Elbe nach Hamburg und Wedel. Jahr für Jahr wurden tausende von Ochsen in Richtung Süden getrieben. Bis heute haben sich einige Partien des originalen Ochsenweges erhalten, und Ortsnamen wie Bommerlund erinnern an einstige Begebenheiten und Schicksale entlang des Weges. Der Vortrag von Prof. Dr. Martin Krieger stellt die erhaltenen Teilstücke des Ochsenweges in historischer Perspektive vor.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderator / Kurator

Prof. Dr. Martin Krieger, Historisches Seminar

Veranstalter

Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Schleswig

Treffpunkt

Vortragssaal von Schloss Gottorf

Kosten

3 Euro / erm. Mitglieder zahlen keinen Eintritt

zum Kalender hinzufügen
Schleswig-Holstein State Museums
schliessen
Nach oben scrollen