Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH

Gottorfer Landmarkt

Ein Festtag für alle Sinne

Über 120 Aussteller*innen - Führungen - Ausstellungen - Aktionen

„So viel Programm wie noch nie“ – so oder so ähnlich könnte man den 23. Gottorfer Landmarkt auf der Museumsinsel Schloss Gottorf für dieses Jahr überschreiben. Mehr als 120 Aussteller*innen werden am  05. Mai 2024 mit dabei sein, regionale Erzeuger*innen und Direktvermarkter*innen, Kunsthandwerker*innen und Anbieter*innen ökofairer Dienstleistungen.

...Rückepferde, die Puppenbühne des Landestheaters, Strohhüpfburg

Angemeldet wurden auch wieder zahlreiche Tiervorführungen, unter anderem kommen Hütehunde und eine Schafsherde zum Einsatz. Rückepferde zeigen wie eine Waldbewirtschaftung mit 1 PS funktioniert: Die Pferde transportieren Holz schonend ab und hinterlassen im Gegensatz zu den Maschinen in der Natur weder Öle noch Kraftstoffe und verdichten den Boden nicht. Besonders beliebt bei den jüngsten Besucher*innen ist es, den französischen Poitou-Esel von der Arche Wader eine Runde ums Schloss führen. Ebenfalls vornehmlich aber eben nicht nur an die Kinder wendet sich das Angebot der Puppenbühne des Landestheaters, das für Kurzweil sorgt, ebenso wie das musiculum MOBIL und eine abenteuerliche Stroh-Hüpfburg.

...so viele Ausstellungen wie noch nie

Und als wäre dies noch nicht genug, gibt es so viele Sammlungen und Ausstellungen, wie noch nie seit Gründung dieser Veranstaltung. Die riesigen Walküren und Installationen der weltweit erfolgreichen portugiesischen Starkünstlerin Joana Vasconcelos in Reithalle, Kreuzstall und in den historischen Räumen des Schlosses, die großformatige Holzschnittkunst von Matthias Mansen in der Galerie des 19. Jh, Anja Schindlers auf gleich acht Schlossräume verstreute Interpretationen der Gottorfer Wunderkammer in faszinierendem Zyanblau, aber auch das Nydamboot, die Gottorfer Moorleichen und der berühmte Blick hinter die Kulissen der größten Museumsanlage im Norden runden das Gesamtpaket für alle Sinne ab. Zwischen 11 und 16 Uhr finden darüber hinaus regelmäßig Führungen der Museen für Kunst und Kulturgeschichte und Archäologie statt. 

Und nicht zuletzt lohnt nördlich der Museumsinsel, abseits des Landmarkt-Trubels, ein Besuch des Barockgartens. Denn auch der Eintritt ins Globushaus und damit der Besuch der Sonderausstellung Worldprocessor mit über 20 ganz besonderen Globen des Konzeptkünstlers Ingo Günther ist im Landmarkt-Ticket enthalten. Einzige Einschränkung: wegen des zu erwartenden Andrangs wird der Riesenglobus zum Schutz an diesem Tag zwar zu besichtigen, aber nicht zu begehen sein.

...wichtige Anreise-Informationen

Wie gewohnt, bleibt die Museumsinsel an diesem Tag autofrei. Wir bitten Sie, die Anreise zum Landmarkt im Sinne der Veranstaltung möglichst umweltfreundlich zu gestalten und zu Fuß, mit dem Rad oder dem ÖPNV zu kommen. Am Eingang vor der Nordbrücke (Windallee am Kreishaus) stehen ausreichend bewachte Fahrradparkplätze zur Verfügung. Zwischen Bahnhof und Museumsinsel wird ein kostenloser Busshuttle eingerichtet. Autofahrer*innen können den Park-and-ride-Parkplatz bei Marktkauf in Schleswig ansteuern und sich von dort aus mit dem Bus zur Museumsinsel bringen lassen – selbstverständlich auch kostenfrei.

...Öffnungszeiten
05. Mai 2024, 10-18 Uhr

...Eintritt

Erwachsene 12 Euro, ermäßigt* 10 Euro, Familie* 25 Euro, Kinder/Jugendliche ab 7 Jahren 4 Euro. Kinder bis einschließlich 6 Jahren zahlen keinen Eintritt. Das Gleiche gilt für Mitglieder der Freundeskreise aller Stiftungs-Museen. Die Eintrittskarte berechtigt zum Besuch aller Museen inklusive der Sonderausstellungen auf der Schlossinsel, sowie des Barockgartens und des Globushauses.

*Die Ermäßigung gilt für Schüler, Auszubildende, Studierende, Schwerbehinderte, ALG II-Empfänger und Freiwilligendienstleistende – jeweils mit gültigem Ausweis. Die Familienkarte gilt für zwei Erwachsene mit Kindern zwischen 7–17 Jahren.

Gefördert von...

Präsentiert vom...

Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen