Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH
ab heute
heute
Filter
Art:
Die Darstellung des Menschen durch die Zeiten
Leider bereits ausgebucht
Leider bereits ausgebucht
Workshop/Kurs
Die Darstellung des Menschen durch die Zeiten
Kunstkursus an 10 Nachmittagen
25.04. - 04.07.202414:30 - 17:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf

Von steinzeitlichen Jägern und Höhlenmalerei bis zu Gegenwartskünstlern wie Klaus Küthemeier oder aber Jonathan Meese, die auf Gottorf vertreten sind, fragen wir uns dieses Mal: Wie stellt der Mensch sich selbst dar und welche Bilder vom Menschen möchten wir uns machen? Anatomie und Ausdruck auf kunstgeschichtlicher Grundlage oder in eigener Interpretation: Der Mensch ist das Thema.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Heide Klencke

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Bei diesem Angebot handelt es sich um einen zehntägigen Workshop, der vom 25.04. bis 04.07. jeweils donnerstags von 14.30 bis 17 Uhr stattfindet. Die Termine sind nicht einzeln buchbar.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Kosten

120 €
zzgl. Eintritt

zum Kalender hinzufügen
Yoga im Museum
Workshop/Kurs
Yoga im Museum
Achtsamkeit & Entspannung in einzigartiger Atmosphäre
Mittwoch 29.05.202417:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf | Treffpunkt Kreuzstall
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Gemeinsam mit Yogalehrerin Tricia Bloch praktizieren Sie Hatha Yoga in einem außergewöhnlichen Ambiente direkt unter der Walküre „Marina Rinaldi“ von Joana Vasconcelos. Ein kreativer Perspektivwechsel der besonderen Art. 

 

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Tricia Bloch, Friederike Bill M.A.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Bitte in geeigneter Yoga-Kleidung erscheinen sowie Yoga-Matte und Decke zum Unterlegen mitbringen! Der Kurs findet nach Öffnungszeit statt. 

Weitere Termine: 05.06., 12.06., 19.06., 26.06., 03.07., 10.07., 28.08., 04.09., 11.09., 18.09., 25.09., 02.10., 09.10., 16.10. (alle sind einzeln buchbar)

 

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

90 min.

Kosten

15 € (inkl. 4 € ermäßigtem Eintritt)

Rundgang: Joana Vasconcelos
Führung in Deutscher Gebärdensprache
Rundgang: Joana Vasconcelos
Führung mit Deutscher Gebärdensprache
Donnerstag 30.05.202418:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf | Treffpunkt Kreuzstall
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Mit der Ausstellung „Joana Vasconcelos. Chateau des Valkyries“ sind mehrere raumgreifende Kunstinstallationen auf der Gottorfer Museumsinsel - im Schloss, im Kreuzstall und in der Reithalle - sowie im Innenhof des Eisenkunstgussmuseums in Büdelsdorf zu sehen. Sie zeigen die vielfältigen Facetten des Schaffens der portugiesischen Künstlerin Joana Vasconcelos. Ihre Werke bestechen durch eine farbenfrohe Formensprache und einer enormen Überdimensionierung, deren Betrachtung man sich nicht entziehen kann. Joana Vasconcelos hinterfragt mit ihren Werken Traditionen, Rollenbilder und Verhaltensmuster, aber auch gesellschaftliche Normen. Dabei nimmt sie stets auch eine feministische Perspektive ein.

 

Besonders geeignet für:

Erwachsene, barrierefreie Angebote

Moderation

Thekla Kock M.A.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Rundgang: Matthias Mansen
Führung
Rundgang: Matthias Mansen
Freitag 31.05.202414:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Vom 25. März bis zum 25. August zeigen die Stiftung Rolf Horn und das Museum für Kunst und Kulturgeschichte auf Schloss Gottorf eine Retrospektive des Künstlers Matthias Mansen (geb. 1958). Mit seinen Farbholzschnitten in monumentalem Format, aus mehreren Druckstöcken, teils in Überlagerungen zusammengesetzt und in immer neuen Zuständen gedruckt, hat Matthias Mansen die Kunst des Holzschneidens zu neuen Dimensionen fortentwickelt. Mansen hatte Studios in London, Paris und New York und lebt und arbeitet heute in Berlin.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Ritha Elmholt

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Ausstellung

Matthias Mansen

Yoga im Museum
Workshop/Kurs
Yoga im Museum
Achtsamkeit & Entspannung in einzigartiger Atmosphäre
Mittwoch 05.06.202417:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf | Treffpunkt Kreuzstall
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Gemeinsam mit Yogalehrerin Tricia Bloch praktizieren Sie Hatha Yoga in einem außergewöhnlichen Ambiente direkt unter der Walküre „Marina Rinaldi“ von Joana Vasconcelos. Ein kreativer Perspektivwechsel der besonderen Art. 

 

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Tricia Bloch, Friederike Bill M.A.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Bitte in geeigneter Yoga-Kleidung erscheinen sowie Yoga-Matte und Decke zum Unterlegen mitbringen! Der Kurs findet nach Öffnungszeit statt. 

Weitere Termine: 12.06., 19.06., 26.06., 03.07., 10.07., 28.08., 04.09., 11.09., 18.09., 25.09., 02.10., 09.10., 16.10. (alle sind einzeln buchbar)

 

 

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

90 min.

Kosten

15 €

Wie arbeiten eigentlich Archäolog*innen?
Führung
Wie arbeiten eigentlich Archäolog*innen?
Samstag 08.06.202411:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung
Nur für GruppenNur für Gruppen

Archäolog*innen graben in der Erde und finden Schätze! Stimmt das überhaupt? Was machen sie eigentlich und wie finden sie die Objekte im Boden? Hinter dem Beruf steckt noch viel mehr. Sie forschen in Laboren, analysieren und vergleichen die Funde und untersuchen die Objekte, um mehr darüber zu erfahren. Was es dabei zu entdecken gibt und was davon auf Schloss Gottorf ausgestellt ist, wird bei dieser Führung erzählt. Und vielleicht reicht die Zeit auch noch für ein eigenes Experiment im GottorfLAB.

Besonders geeignet für:

Familien, Kinder

Moderation

Ilka Rau M.A.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

Ab 8 Jahre

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Ich sehe was, was du nicht siehst
Highlight
Ich sehe was, was du nicht siehst
Leseshow mit Jakob Schwerdtfeger
Samstag 08.06.202419:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf | Treffpunkt Kreuzstall
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Jakob Schwerdtfeger (bekannt aus ARD, ZDF & den sozialen Medien) ist Kunsthistoriker und Stand-Up-Comedian. Voller Leidenschaft streift er durch die Geschichte der Kunst, bespricht Highlights und stellt seine eigene Lieblingsausstellung zusammen. Er kennt die spannendsten Stories hinter den Werken, erzählt unglaubliche Anekdoten aus dem Museum und bietet ohne Ende Funfacts und Partywissen. Er erzählt von den gewagtesten Kunstdiebstählen, den verrücktesten Fälschungen und absurdesten Rekordpreisen. Am Ende stehen mehr als zehn Gründe, warum Kunst das Leben besser macht und warum wir öfter ins Museum gehen sollten.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Jakob Schwerdtfeger + Friederike Bill M.A.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Einlass: 18 Uhr, Beginn der Veranstaltung: 19 Uhr

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

90 min.

Kosten

6 € zzgl. erm. Eintritt

Hand und Fuß
Führung
Hand und Fuß
Redewendungen des Mittelalters
Sonntag 09.06.202411:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Ob Sie nun die Ausstellungen "durchhecheln" ist eher fragwürdig, aber dass kein "leeres Stroh gedroschen" wird, ist eine Tatsache. Niemand wird während dieser amüsanten Stunde ins "Fettnäpfchen" treten, sondern nach den interessanten Geschichten eher "Oberwasser" gewinnen. Diese und viele weitere Redensarten, ihre Herkunft und Bedeutung sind Thema der Führung.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Moderation

Ursula Suhr

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Yoga im Museum
Workshop/Kurs
Yoga im Museum
Achtsamkeit & Entspannung in einzigartiger Atmosphäre
Mittwoch 12.06.202417:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf | Treffpunkt Kreuzstall
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Gemeinsam mit Yogalehrerin Tricia Bloch praktizieren Sie Hatha Yoga in einem außergewöhnlichen Ambiente direkt unter der Walküre „Marina Rinaldi“ von Joana Vasconcelos. Ein kreativer Perspektivwechsel der besonderen Art. 

 

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Tricia Bloch, Friederike Bill M.A.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Bitte in geeigneter Yoga-Kleidung erscheinen sowie Yoga-Matte und Decke zum Unterlegen mitbringen! Der Kurs findet nach Öffnungszeit statt. 

Weitere Termine: 19.06., 26.06., 03.07., 10.07., 28.08., 04.09., 11.09., 18.09., 25.09., 02.10., 09.10., 16.10. 

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

90 min.

Kosten

15 € (inkl. 4 € ermäßigtem Eintritt)

Direktorenführung: Joana Vasconcelos
Führung
Direktorenführung:
Joana Vasconcelos
Donnerstag 13.06.202415:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte widmet Joana Vasconcelos die bislang umfangreichste Museumsausstellung in Deutschland. Acht raumgreifende Installationen aus den Jahren 2000 bis 2022, die auf der Gottorfer Museumsinsel im Schloss, im Kreuzstall und in der Reithalle sowie im Innenhof des Eisenkunstgussmuseums in Büdelsdorf zu sehen sind, zeigen die vielfältigen Facetten ihres künstlerischen Schaffens.

Durch die Kombination traditioneller portugiesischer Handwerkstechniken und alltäglicher Materialien mit Dingen unserer heutigen Alltagswelt entwickelt Joana Vasconcelos  eine überraschende, eigenständige Ästhetik, die ihre Wurzeln im Surrealismus und Readymade des frühen 20. Jahrhunderts nicht verleugnet, diese aber durch den portugiesischen barocken Überschwang in eine überbordende, geradezu berauschend üppige und farbenfrohe Formensprache überführt, der sich der Betrachter nicht entziehen kann. Die Überdimensionierung ihrer Arbeiten, die enorme Vergrößerung der Objekte, trägt wesentlich zu dieser Wirkung bei.

Joana Vasconcelos greift in ihren Arbeiten gesellschaftliche Fragestellungen auf, hinterfragt tradierte Rollenbilder und Verhaltensmuster, aber auch gesellschaftliche Normen und nimmt dabei stets eine feministische Perspektive ein.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Dr. Thorsten Sadowsky, Wissenschaftlicher Vorstand der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen und Direktor des Museums für Kunst und Kulturgeschichte

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen