Corona-Pandemie

Alle Museen der Schleswiger Museumsinsel sind geöffnet. Das gilt auch für den nahe gelegenen Gottorfer Globus und Barockgarten. Bitte haben Sie Verständnis, dass der Globus aber aufgrund der Pandemie aktuell nicht betreten werden kann und folglich auch keine Fahrten mit dem Globus möglich sind. Eine Übersicht über alle geltenden Corona-Regelungen finden Sie HIER.

schliessen
Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH
ab heute
heute
Filter
Veranstaltung:
Zielgruppe:
Feridun Zaimoglu
Lesung
Feridun Zaimoglu liest aus seinem Roman „Leyla“
Auftaktveranstaltung der Lesereise Schleswig-Holstein
Samstag 14.08.202116:00 Uhr
Museumsinsel Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

In einer anschließenden Gesprächsrunde freut er sich auf Fragen aus dem Publikum.

Feridun Zaimoglu, geboren 1964 im anatolischen Bolu, lebt seit seinem sechsten Lebensmonat in Deutschland. Er studierte Kunst und Humanmedizin in Kiel und schreibt für Die Welt, die Frankfurter Rundschau, Die Zeit und die FAZ. 2002 erhielt er den Hebbel-Preis, 2003 den Preis der Jury beim Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt und 2005 den Adelbert-von Chamisso-Preis. Im Jahr 2005 war er Stipendiat der Villa Massimo in Rom. Zahlreiche weitere Preise folgten, u.a. der Grimmelshausen-Preis (2007), der Corine-Preis (2008), der Jakob-Wassermann Literaturpreis (2010) sowie der Preis der Literaturhäuser (2012). 2016 erhielt er den Berliner Literaturpreis sowie die Ehrenprofessur des Landes Schleswig-Holstein. Nach »Leyla«, »Liebesbrand«, »Siebentürmeviertel« und seinem großen Luther-Roman »Evangelio« erschien zuletzt »Die Geschichte der Frau«.

Die Lesereise Schleswig-Holstein ist ein Kooperationsprojekt des Büchereivereins Schleswig-Holstein e.V., des Landesverbands der Volkshochschulen Schleswig-Holstein e.V., des Landeskulturverbands Schleswig-Holsteins e.V. und der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen auf der Museumsinsel Schloss Gottorf.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

 Festzelt Schlosswiese, Schleswiger Museumsinsel 

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Kosten

5 €

Ein Tag mit der Societé Baroque Kiel
Highlight
Ein Tag mit der Societé Baroque Kiel
Zeitreise ins 17. Jahrhundert
Sonntag 15.08.202113:00 - 16:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf

Wer an diesem Nachmittag Schloss Gottorf besucht, könnte auf seinem Rundgang hier und dort auf eine barocke Hofgesellschaft treffen. Die Damen und Herren gehören der Societé Baroque Kiel an und werden die Gäste im Schloss, ohne zusätzliche Kosten, aktiv mit Tänzen und höfischem Zeremoniell auf eine Zeitreise ins 17. Jahrhundert entführen.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Senioren

Moderation

Societé Baroque Kiel

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh.

All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Christopher Lehmpfuhl, Sonderausstellung Farbrausch
Führung
Rundgang durch die Lehmpfuhl-Schau
Sonntag 15.08.202114:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Der junge Berliner Künstler Christopher Lehmpfuhl begeistert mit seinen farbgewaltigen Ölgemälden, faszinierenden Aquarellen und seiner spektakulären Maltechnik. 

In 160 Werken zeigt der Ausnahmekünstler sein Schaffen der letzten 25 Jahre. Darunter zahlreiche großformatige und mehrteilige Gemälde, Aquarelle, Druckgraphiken und drei „Litfaßsäulen-Bilder“ mit 360° Malerei. Als prominenter Vertreter der aktuellen Freilichtmalerei malt Lehmpfuhl mit allen Sinnen, ob Naturlandschaft oder Stadtraum.

 

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Ritha Elmholt

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh.

All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

 

 

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Ausstellung

Farbrausch

Christopher Lehmpfuhl, Sonderausstellung Farbrausch
Führung
Bei Anruf Kultur!
Telefon-Führung zur Sonderausstellung Farbrausch
Samstag 21.08.202111:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
FührungFührung

Unter dem Motto "In die Ferne – Christopher Lehmpfuhls Malreisen" bieten die Landesmuseen in Zusammenarbeit mit dem Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e. V.  eine Telefon-Führung zur aktuellen Sonderausstellung „Farbrausch. Christopher Lehmpfuhl“ an. 

Speziell sehbeeinträchtige und blinde Menschen sind herzlich eingeladen, auf diesem Wege mehr über den Künstler und seine Werke zu erfahren.

Malreisen sind für den Berliner Freilichtmaler Christopher Lehmpfuhl eine wichtige Quelle der Inspiration. In verschiedensten Gegenden Deutschlands, in Nachbarländern, aber auch weltweit findet er spannende Motive. Unter großem logistischen Aufwand malt Lehmpfuhl Ölbilder in Island. Häufig greift der Künstler aber auch auf die Aquarelltechnik zurück, beispielsweise in China oder Indien. Schon früh ist er mit seinen Eltern durch die Welt gereist und auch wir möchten Sie in unserer Führung auf eine kleine Reise mitnehmen.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Ritha Elmholt, Julia Brunner

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Die Veranstaltung richtet sich an sehbeeinträchtigte und blinde Menschen.

Eine Anmeldung ist bis einen Tag vor der Führung bei Melanie Wölwer vom BSVH per Mail an buchung@beianrufkultur.de oder Telefon (040) 209 404 29 nötig. Danach erhalten die Teilnehmer:innen eine Festnetznummer und die Raumnummer für die Einwahl. Weitere Informationen unter : https://www.grauwert.info/news/bei-anruf-kultur-geschlossene-museen-am-telefon-erleben/

Dauer

60 min.

Kosten

Eintritt frei

Ausstellung

Farbrausch

zum Kalender hinzufügen
Schloss Gottorf
Highlight
75. Geburtstag des Landes
Schleswig-Holstein
Festakt und Bürgerfest auf Schloss Gottorf
Sonntag 22.08.2021
Museumsinsel Schloss Gottorf

Mit einem Festakt von Landesregierung und Landtag sowie einem Bürgerfest wird am Sonntag, 22. August, auf Schloss Gottorf der 75. Geburtstag des Landes Schleswig-Holstein gefeiert. Das Fest steht unter dem Motto „75 Jahre Land SH – Unsere Geschichte – Unser Tag – Unsere Zukunft“. Die Landesmuseen Schloss Gottorf laden die Besucherinnen und Besucher darüber hinaus zu einem Tag der offenen Tür ein.

Bei dem offiziellen Festakt ab 12.00 Uhr in einem Zelt auf dem Außengelände von Schloss Gottorf gibt es unter anderem Musik- und Filmbeiträge aus Schleswig-Holstein. Eingeladen werden gut 200 Gäste. Die offizielle Feier ist eingebettet in das Bürgerfest. Dort präsentieren sich von 10.00 bis 18.00 Uhr zahlreiche Akteure aus ganz Schleswig-Holstein aus den Bereichen Kunst, Kultur, Bildung und Wissenschaft. Sie wollen mit ihren Darbietungen Gegenwart und Zukunft des Landes präsentieren. Dabei soll ein Bogen geschlagen werden über 75 Jahre Schleswig-Holstein – vom mühevollen Aufbau nach dem Krieg bis hin zu erfolgreichen Start-ups und Forschungseinrichtungen mit Themen wie Künstlicher Intelligenz und grüner Energie. 

Das Land hat eine Agentur mit der Ausgestaltung und Organisation des Bürgerfestes beauftragt. Unter dem Link https://75-jahre-sh.walter-system.com/anmeldung/ können sich Verbände, Institutionen, Aussteller oder Künstler anmelden, wenn sie sich beim Bürgerfest präsentieren möchten.

Veranstalter

Das Land Schleswig-Holstein

Kosten

Eintritt frei

zum Kalender hinzufügen
Schloss Gottorf
Highlight
Bürgerfest zum 75. Landesgeburtstag
Sonntag 22.08.202110:00 - 18:00 Uhr
Museumsinsel Schloss Gottorf

Weitere Informationen zum Programm sowie aktuelle Besuchshinweise finden Sie HIER...

Veranstalter

Das Land Schleswig-Holstein

Kosten

Eintritt frei

zum Kalender hinzufügen
Ingo Rotkowsky
Highlight
Das Bild macht die Musik
Lehmpfuhls Malerei mit allen Sinnen genießen
Freitag 27.08.202118:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Die farbgewaltigen Gemälde Christopher Lehmpfuhls, der von Naturlandschaften und Stadtraum gleichermaßen inspiriert ist und der sich ganz der Freilichtmalerei verschrieben hat, sind ein wahres „Fest für die Augen“. In dieser Veranstaltung wollen wir einige der eindrucksvollen Werke zum Klingen bringen und zeigen, wie sich Kunst anhören kann. Lehmpfuhl sitzt selbst häufig in seinem Atelier am Klavier und auch wir wollen Malerei und Klaviermusik zusammenbringen. 
Genießen Sie zur abendlichen Stunde eine Führung durch die Ausstellung, die durch ein musikalisches Erlebnis mit Ingo Rotkowsky, einer der „3 Herren“, abgerundet wird. 

 

Besonders geeignet für:

Erwachsene, barrierefreie Angebote

Moderation

Ingo Rotkowsky, Almut Rix

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh.

All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

 

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

120 min.

Kosten

15 €
zzgl. Eintritt

Ausstellung

Farbrausch

Der Künstler Christopher Lehmpfuhl in Island
Workshop/Kurs
Lehmpfuhls Reisen
Kunstkurs zur Sonderausstellung
28.08. - 29.08.202110:00 - 18:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Christopher Lehmpfuhl unternimmt Reisen und malt vor Ort. In Anlehnung an seinen expressiven Stil geht es in diesem Workshop um besondere Landschaften wie Wüsten, Küsten, Wälder, deren Charakteristika und die Entwicklung eigener Bildideen aus diesen Vorlagen. Bitte geeignete Fotos (auf A4 ausgedruckt) mitbringen.  

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Heide Klencke

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Bei diesem Angebot handelt es sich um einen zweitägigen Workshop, der am 28.08. und 29.08. jeweils von 10 – 18 Uhr stattfindet. Die Termine sind nicht einzeln buchbar.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh.

All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

 

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Kosten

90 €
zzgl. Eintritt

Ausstellung

Farbrausch

Rundgang durch die Impressionismus-Schau
Führung
Rundgang durch die
Impressionismus-Schau
Samstag 28.08.202114:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Die Sonderausstellung im Gottorfer Kreuzstall widmet sich den Anfängen der modernen Kunst in Deutschland. Die von Kunstkritikern als „Impressionismus“ bezeichnete Malweise wurde von Künstlerinnen und Künstlern in Deutschland aufgenommen und zählte bis weit über die Wende zum 20. Jahrhundert hinaus eine der wichtigsten modernen Kunstrichtungen.

Die Ausstellung zeichnet diese Erfolgsgeschichte nach: Sie zeigt den Impressionismus als „Kunst des modernen Lebens“, die ganz besonders das selbstbewusste großstädtische Bürgertum ansprach und sich in vielfältiger Weise mit den neuesten technischen Entwicklungen – insbesondere mit der Fotografie – auseinandersetzte. 

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Almut Rix

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh.

All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

 

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Der Gottorfer Barockgarten
Führung
Der Gottorfer Barockgarten
Wissenschaftliche Führung
Sonntag 29.08.202111:00 Uhr
Gottorfer Globus | Barockgarten
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Der Gottorfer Neuwerkgarten war zur Zeit der Gottorfer Herzöge einer der berühmtesten Gärten Nordeuropas. Wie prachtvoll man um 1700 die  heute eher schlichte, rekonstruierte Terrassenanlage nach italienischem Vorbild erlebte, ist Thema dieser Wissenschaftlerführung.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Karen Asmussen-Stratmann M.A.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Direkt am Globushaus. Das Globushaus und der Barockgarten liegen nahe der Schlossinsel (etwa 800 Meter Fußweg) und sind leider nicht komplett barrierefrei. Es gibt dort keine Parkmöglichkeiten. Nutzen Sie die kostenfreien Stellplätze auf der Schlossinsel.

Spezielle Hinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es möglich, dass diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss oder in einem anderen Rahmen stattfindet. Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Internetseite über aktuelle Änderungen oder kontaktieren Sie unseren Service:+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh.

All unsere Informationen und Vorschriften zum Thema Corona finden Sie HIER.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €

Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen