Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH
ab heute
heute
Filter
Veranstaltung:
Zielgruppe:
Hans Baluschek, Straßendirne, 1921, Lithographie
Führung
Weimar und die Goldenen 20er
After-Work-Führung
Donnerstag 24.10.201918:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Die 1920er Jahre, eine Zeit des kulturellen und wirtschaftlichen Aufschwungs, von neuen Freiheiten und pulsierendem Nachtleben - vor allem in Großstädten wie Berlin. Aber war diese Zeit tatsächlich so „golden“?

Die Besucher dieser After-Work-Führung begeben sich um 18 Uhr mit Thekla Hansen (M.A.), die die Weimar-Ausstellung mit kuratiert hat, auf die Spuren des Mythos „Goldene Zwanziger“ (Dauer 60 Min.; Kosten 10 Euro).

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderator / Kurator

Thekla Hansen M. A.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Kreuzstall

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Monsteralarm
Workshop/Kurs
Monsteralarm!
Kürbisse zu Halloween
Samstag 26.10.201913:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

In der Nacht des 31. Oktober treffen sich die Geister zum Feiern. Das erzählt die Legende von Halloween. Verzierte Kürbisse sind ein typisches Symbol für dieses Fest. Die Kinder gehen im Schloss auf Monstersuche und gestalten später ihren eigenen ausgehölten Kürbiskopf.

Besonders geeignet für:

Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

8 bis 12 Jahre

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

120 min.

Kosten

6 €
zzgl. Eintritt

Gesichtsmaske, Thorsberger Moor
Führung
Moorfunde und Moorleichen
Opferplätze aus der Eisenzeit
Sonntag 27.10.201911:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Warum haben Archäologen im Thorsberger und Nydamer Moor nur zerstörte eisenzeitlichen Waffen sowie Luxusgüter einer kriegerischen Elite gefunden? Dienen sie als stumme Zeugen im Moor? Und warum haben sich die ca. 2000 Jahre alten Moorleichen so gut erhalten ? Diesen und anderen Fragen geht die Führung durch die Eisenzeit auf den Grund.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3€
zzgl. Eintritt

Luther und der Norden
Führung
Luther und der Norden
Führung zum Reformationstag
Donnerstag 31.10.201911:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Auch wenn Martin Luther selbst nie im Norden war: In Person von Johannes Bugenhagen und durch regen Schriftverkehr mit nordeuropäischen Herrschern prägte der neue Glaube Norddeutschland und den gesamten Ostseeraum nachhaltig und entwickelte eine eigene Dynamik. Ohne den reformatorischen Eifer Luthers und seiner Mitstreiter wäre im Norden nicht das größte, dauerhaft lutherische Gebiet Europas entstanden.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Friedrich Peter Drömmer, Der Revolutionär (Selbstbildnis mit Weinglas), 1919, Öl auf Leinwand
Führung
Rundgang durch die
Weimar-Ausstellung
Im Fokus der Sonderschau stehen Kunst und Gesellschaft der Weimarer Republik, die vor 100 Jahren gegründet wurde.
Samstag 02.11.201914:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Die Sonderausstellung im Kreuzstall bringt Werke aus der Sammlung Bönsch mit Werken des eigenen Bestandes des Museums für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf zu einer hochaktuellen Schau zusammen. Sie greift die zentralen Themen der Weimarer Republik wie Kriegserfahrung und Revolution, rauschendes Nachtleben und soziales Elend, die Suche nach einer neuen Gesellschaft und nach neuen Formen der Kunst auf, widmet sich aber auch herausragenden Künstlerpersönlichkeiten wie George Grosz, Max Liebermann, Georg Tappert, Wenzel Hablik, Ernst Barlach und Käthe Kollwitz.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Moorleichen
Führung
Moorleichen
Wer waren diese Menschen der Eisenzeit?
Sonntag 03.11.201911:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Bei der Führung dreht sich alles um das Geheimnis der 2000 Jahre alten Moorleichen: Wer waren diese Menschen? Wie sind sie dorthin gekommen? Was Forscher über das Moor wissen und warum die eisenzeitlichen Moorleichen so gut erhalten sind, ist Schwerpunkt des Rundganges.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Großeltern sind gemeinsam mit ihren Enkeln kreativ.
Workshop/Kurs
Haus mit Garten gesucht
Malkurs für Großeltern und Enkel
Sonntag 10.11.201911:00 Uhr
Museumsinsel Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Es muss nicht immer ein Schloss sein - aber ein Platz für die ganze Familie. Umgeben von einem großen Garten zum Spielen und einer Ecke fürs Gemüse. Oder? In diesem Malkursus entwerfen Großeltern gemeinsam mit ihren Enkeln ihr Traumhaus. Und wie man ein Haus malt, das sehen wir in den Ausstellungen des Museums.

Besonders geeignet für:

Familien, Kinder, Senioren, Erwachsene

Moderator / Kurator

Heide Klencke

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

120 min.

Kosten

Großeltern 12 €, Enkel (unter 18 Jahren) 4 €

Von Rittern und Burgen
Führung
Von Rittern und Burgen
Ein spannender Rückblick ins Mittelalter
Sonntag 10.11.201911:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Mit Schwert und in glänzender Rüstung hoch zu Ross – so stellt man sich einen echten Ritter vor. Aber was genau ist ein Ritter und wohnte wirklich jeder Ritter in einer Burg? Der ritterliche Rundgang beantwortet alle Fragen. Im Anschluss können sich Kinder zum Ritter schlagen lassen.

Besonders geeignet für:

Familien

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Köln - Handelszentrum im römischen Imperium
Vortrag
Köln - Handelszentrum im römischen Imperium
Dienstag 12.11.201919:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf

Die Veranstaltung ist Teil der Winter-Vortragsreihe des Museums für Archäologie und steht unter dem Motto "Quantensprünge - wo die Archäologie Geschichte schrieb".


Mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins Archäologie Schloss Gottorf e.V. im Rahmen des Johanna-Mestorf-Kollegs.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderator / Kurator

Prof. Dr. Marcus Trier, Römisch-Germanisches Museum / Amt f. Archäologische Bodendenkmalpflege, Köln

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Vortragssaal Museum für Archäologie Schloss Gottorf

Kosten

Eintritt frei

zum Kalender hinzufügen
Fundstück in der Werkstatt der archäologisch-zoologischen Arbeitsgruppe
Highlight
Hinter den Kulissen der Forschung
Tierknochenanalyse mit Dr. Ulrich Schmölcke
Mittwoch 13.11.201918:00 Uhr
Museumsinsel Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Wie groß wurden die ausgestorbenen Auerochsen? Kannten die Wikinger von Haithabu bereits Dackel? Lebten früher wirklich Pelikane in Schleswig-Holstein? Diese und andere Fragen werden bei der Feierabendführung mit Dr. Ulrich Schmölcke, Wissenschaftler am Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie (ZBSA), beantwortet. Außerdem gibt es einen Einblick hinter die Kulissen des archäozoologischen Labors mit seiner großen Sammlung aus tausenden Tierskeletten.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderator / Kurator

Dr. Ulrich Schmölcke

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Portal Schloss Gottorf

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

10 € (inkl. Begrüßungsgetränk) / erm. 3 € für Freundeskreismitglieder

Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen