Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH
ab heute
heute
Filter
Art:
Rundgang: Matthias Mansen
Führung
Rundgang: Matthias Mansen
Freitag 19.07.202414:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Vom 25. März bis zum 25. August zeigen die Stiftung Rolf Horn und das Museum für Kunst und Kulturgeschichte auf Schloss Gottorf eine Retrospektive des Künstlers Matthias Mansen (geb. 1958). Mit seinen Farbholzschnitten in monumentalem Format, aus mehreren Druckstöcken, teils in Überlagerungen zusammengesetzt und in immer neuen Zuständen gedruckt, hat Matthias Mansen die Kunst des Holzschneidens zu neuen Dimensionen fortentwickelt. Mansen hatte Studios in London, Paris und New York und lebt und arbeitet heute in Berlin.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Uwe Ziewitz

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Ausstellung

Matthias Mansen

Fake Olds
Führung
Fake Olds
Skurrile Fake News aus der Glanzzeit des Barock
Sonntag 21.07.202411:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Die Zeitreise ins 17. Jahrhundert - der Blütezeit von Schloss Gottorf - ist „dekoriert“ mit historischen Halbwahrheiten. Welche sind die so genannten Fake Olds unter all den dramatischen, eindrucksvollen und auch skurrilen Berichten von damals? 

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Hartmut Hein

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Leben auf der Burg
Ferienprogramm
Leben auf der Burg
Zeitreise ins Mittelalter
Dienstag 23.07.202411:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Als Ritter, Burgfräulein, Mönch oder Gaukler gewandet, erfahren die Kinder, wie man auf einer mittelalterlichen Burg lebte. Mächtige Mauern und Gewölbe, glänzende Rüstungen, aber auch Gebrauchsgegenstände geben einen Eindruck vom Leben vor ungefähr 600 Jahren. Ein mittelalterlicher Flechtreigen und/oder andere historische Aktivitäten bilden den Abschluss dieser spannenden Zeitreise. Der Ferienspaß richtet sich ausschließlich an Kinder. Liebe Eltern und Großeltern, vielen Danke für Ihr Verständnis.

Besonders geeignet für:

Kinder

Moderation

Astrid Bade

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

8 bis 12 Jahre

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

120 min.

Kosten

12 €

Eine Prinzessin lädt zur Audienz
Zum Mitmachen
Eine Prinzessin lädt zur Audienz
Zeitreise ins 17. Jahrhundert
Mittwoch 24.07.202412:00 - 16:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf

Wer heute Schloss Gottorf besucht, wird auf seinem Schlossrundgang hier und dort auf die barocke Prinzessin Anna Dorothea treffen. Die sechste Tochter des Herzog Friedrich III. verbrachte ihr ganzes Leben auf Schloss Gottorf. Sie berichtet Ihnen (ohne gebuchte Führung) vom höfischen Alltag aus dem 17. Jahrhundert, plaudert von Kriegs- und Friedenszeiten und wer mag, darf sogar mit ihr ein barockes Tänzchen wagen.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Moderation

Astrid Bade

Veranstalter

Landesmuseen SH

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Wagner im Caféhaus
Konzert
Wagner im Caféhaus
Mittwoch 24.07.202419:30 Uhr
Museumsinsel Schloss Gottorf

Das Format hat sich etabliert: Bereits zum 16. Mal treffen innerhalb der Reihe »Meisterschüler – Meister« junge Nachwuchstalente auf einen erfahrenen Star der Musikwelt und erarbeiten ein gemeinsames Programm. In diesem Jahr übernimmt der amerikanische Pianist und Komponist Uri Caine die »Meister«- Rolle. Mit seinen spannenden Projekten überwindet er Genregrenzen, bricht mit dem Gewohnten und schafft es immer wieder, ganz neue Perspektiven auf Werke zu eröffnen. So auch in diesem Fall: Gemeinsam mit den jungen »Meisterschülern« versetzt er die Musik Richard Wagners von der großen Opernbühne ins venezianische Caféhaus.

Akkordeon, Streichquartett, Klavier – Caine gelingt mit einer Besetzung, wie sie für die Musik in einem »caffè« Ende des 19. Jahrhunderts typisch war, das scheinbar Unmögliche: Statt teutonischer Schwere hören wir plötzlich Musik von leichtfüßiger Eleganz und südlich durchfluteter Frische. Ein humorvolles und doch in seinem musikalischen Anspruch voll und ganz ernst zu nehmendes Projekt voller Charme.

Das Konzert im Rahmen der Reihe »Meisterschüler-Meister« wird gefördert von der Sparkassen-Finanzgruppe und von der Possehl-Stiftung.

Veranstalter

Schleswig-Holstein Musik Festival

Spezielle Hinweise

Karten gibt es ausschließlich über das Schleswig-Holstein Musik Festival. HIER...

zum Kalender hinzufügen
Forschen wie echte Archäologen
Ferienprogramm
Forschen wie echte Archäologen
Kittel an im „GottorfLab“ und los geht’s.
Donnerstag 25.07.202411:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

An verschiedenen Stationen bekommen die Kinder Einblicke in die Grundtechniken archäologischer Forschung. Für die Untersuchung von Stein, Metall, Knochen, Holz und Keramik stehen viele Gerätschaften sowie Repliken und Originalfunde zur Verfügung. Anschließend werden in der Ausstellung Objekte von der Steinzeit bis hin zum Mittelalter angeschaut und mit den eigenen Forschungsergebnissen verglichen. Der Ferienspaß richtet sich ausschließlich an Kinder. Liebe Eltern und Großeltern, vielen Dank für Ihr Verständnis.

Besonders geeignet für:

Kinder

Moderation

Astrid Bade

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

10 bis 12 Jahre

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

120 min.

Kosten

12 €

Der Gottorfer Riesenglobus
Ferienprogramm
Der Gottorfer Riesenglobus
Neues Programm für Erwachsene
Donnerstag 25.07.202414:00 Uhr
Gottorfer Globus
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Vor ungefähr 350 Jahren war der über drei Meter große Gottorfer Globus weltberühmt. Außen wie eine Weltkugel bemalt, ist er im Inneren ein Himmel mit Sternenbildern, Fabeltieren und Sagengestalten verziert. die Teilnehmenden erkunden das alte Wunderwerk der Naturwissenschaft und Technik. Im Anschluss werden perönliche Postkarten mit Sternenbildern verziert. Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Erwachsene. Liebe Kinder, für euch haben wir in den Ferien viele andere Programme vorbereitet.

 

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Lindsay Koch

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Kassenhaus Museumsinsel

Spezielle Hinweise

Treffpunkt: Kassenhaus auf der Museumsinsel

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

120 min.

Kosten

8 €
zzgl. Eintritt

Keine Angst vor großer Kunst
Ferienprogramm
Keine Angst vor großer Kunst
Familienferienspaß
Freitag 26.07.202411:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Auf Schloss Gottorf finden sich viele Werke bedeutender Künstler*innen. Aber was sollen diese Werke ausdrücken? Welche Techniken gibt es? Die Kinder nehmen gemeinsam mit ihren (Groß-)Eltern alles genau unter die Lupe. Anschließend erschaffen alle ihr eigenes Kunstwerk, gemalt, gezeichnet oder in Ton.

Besonders geeignet für:

Familien, Kinder

Moderation

Lindsay Koch

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

6 bis 12 Jahre

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

120 min.

Kosten

8 €
zzgl. Eintritt

Rundgang: Matthias Mansen
Führung
Rundgang: Matthias Mansen
Freitag 26.07.202414:00 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Vom 25. März bis zum 25. August zeigen die Stiftung Rolf Horn und das Museum für Kunst und Kulturgeschichte auf Schloss Gottorf eine Retrospektive des Künstlers Matthias Mansen (geb. 1958). Mit seinen Farbholzschnitten in monumentalem Format, aus mehreren Druckstöcken, teils in Überlagerungen zusammengesetzt und in immer neuen Zuständen gedruckt, hat Matthias Mansen die Kunst des Holzschneidens zu neuen Dimensionen fortentwickelt. Mansen hatte Studios in London, Paris und New York und lebt und arbeitet heute in Berlin.

Besonders geeignet für:

Erwachsene

Moderation

Maren Müller M.A.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Ausstellung

Matthias Mansen

 Das Geheimnis der Moorleichen
Führung
Das Geheimnis der Moorleichen
Wer waren diese Menschen der Eisenzeit?
Sonntag 28.07.202411:00 Uhr
Museum für Archäologie Schloss Gottorf
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Bei der Führung dreht sich alles um das Geheimnis der 2000 Jahre alten Moorleichen: Wer waren diese Menschen? Wie sind sie dorthin gekommen? Was Forschende über das Moor wissen und warum die eisenzeitlichen Moorleichen so gut erhalten sind, ist Schwerpunkt des Rundganges.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Moderation

Ritha Elmholt

Veranstalter

Landesmuseen SH

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 222, service@landesmuseen.sh

Dauer

60 min.

Kosten

4 €
zzgl. Eintritt

Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen