Einschränkungen im Museumsbetrieb

Am Freitag, 20. September, gibt die Band Santiano auf der Museumsinsel in Schleswig ein Konzert. Daher schließt die Kasse für den regulären Museumsbetrieb an diesem Tag bereits um 13 Uhr, die Museen um 15 Uhr.


Die Sammlung der Stiftung Horn ist bis einschließlich 2. Oktober aufgrund von Umbauarbeiten geschlossen.

schliessen
Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH

Santianos Heimspiel für das Welterbe 

Das gab es noch nie. Die Shanty-Rock-Giganten kommen am Freitag, 20. September, zu einem Open-Air-Konzert auf die Museumsinsel Schloss Gottorf, um mit Freunden und Fans nachträglich die Ernennung von Haithabu und Danewerk zum UNESCO-Welterbe zu feiern und Geld für Welterbe-Projekte einzuspielen. Schirmherr ist Ministerpräsident Daniel Günther.

Wer Konzerte von SANTIANO besucht, kommt an Haithabu und den Wikingern nicht vorbei. Nicht erst seit der Ernennung von Haithabu und Danewerk zum UNESCO-Welterbe zählt die erfolgreiche Musikgruppe, deren Mitglieder allesamt in der Region zwischen Schleswig und Flensburg zuhause sind, zu den bekanntesten Botschaftern der berühmten Wikingersiedlung. Das Video zu ihrem Erfolgshit „Mädchen von Haithabu“ produzierte SANTIANO im letzten Herbst bei den Wikinger Häusern. Für ihr jüngsten Album „Im Auge des Sturms“ brachten sie eine „Haithabu-Edition“ heraus.

Mit zusammengerechnet 450 Wochen ist SANTIANO die am längsten in den deutschen Charts platzierte Band der vergangenen fünf Jahre – und damit eine der erfolgreichsten unserer Zeit. Dass es überhaupt zu einem SANTIANO-Heimspiel auf der Schleswiger Museumsinsel kommt, ist allein der Band selbst zu verdanken - weil sie für den Gottorf-Auftritt auf ihr Honorar verzichtet.


Bieten Sie auf eine von drei handsignierten SANTIANO-Taschen

Zur Einstimmung: das Tournee-Video


Wichtige Konzerthinweise:

  • Die Veranstaltung ist komplett ausverkauft. Es gibt auch keine Abendkasse mehr.

  • Beginn: 20 Uhr, Einlass ab 18 Uhr

  • Direkt vor Ort und in der Umgebung des Schlosses wird es KEINE Parkplätze für die Konzertbesucher geben.

  • Wir empfehlen daher allen, mit der Bahn anzureisen. Schloss Gottorf ist vom Bahnhof aus in etwa 20 Minuten zu Fuß zu erreichen. Ab 17.30 Uhr fährt von dort aus auch regelmäßig ein Shuttle-Service.

  • Für alle Besucher, die mit dem PKW anreisen, ist an der B77 auf Höhe Fliegerhorst Jagel (24878 Jagel) ein Parkplatz eingerichtet. Auch von dort fahren ab 17.30 Uhr regelmäßig Shuttle-Busse.

  • Behindertenparkplätze sind auf dem Parkplatz des Oberlandesgerichts (Gottorfstraße 2, 24837 Schleswig) eingerichtet.

  • Reisebusparkplätze sind auf dem Schleihallenparkplatz (Gottorfer Damm 2, 24837 Schleswig) verfügbar.


Unsere Meet&Greet-Gewinnerinnen

Glückliche Gewinnerinnen, strahlende Gesichter: Anika Nielsen (re.) und Beate Ostermann haben bei unserem Santiano-Wettbewerb das Meet&Greet mit der Band gewonnen.

Anika Nielsen (re.) und Beate Ostermann haben bei unserem Santiano-Wettbewerb das Meet&Greet mit der Band gewonnen. Neben einem kleinen Plausch in lockerer Atmosphäre gab es Autogramme und dieses Erinnungsfoto!


Ein großer Dank gilt unserem Medienpartner, shz – das Medienhaus, sowie unseren Sponsoren:

Nord-Ostsee Sparkasse, Schleswiger Stadtwerke, Weitkamp · Hirsch & Kollegen, Die Continentale RNS Sörensen, Zahnärzte an den Königswiesen, Causa Concilio, LBS Immobilien, Radio P.O.S. sowie Behrendt Dienstleistungen

Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen